Vollentsalzer VE200

kati_ani_vollentsalzer

Vollentsalzer / Ionenaustauscher mit je 2L Tauscherharz für Süßwasser

Der VE-200 ist ein kompletter Wasseraufbereiter der direkt an den Wasserhahn angeschlossen wird.  Dazu ist der Wasseranschluss für ½“ Wasserhähne sowie ein integrierter Durchflussbegrenzer schon im Gerät enthalten. Der VE200 besteht komplett aus PVC, ist pro Säule mit einem Entlüftungshahn ausgestattet, besitzt je ein Sieb im Zulauf, Ablauf und im Entlüftungshahn um das austreten vom Harz zu verhindern.
Erweitern lässt sich der VE-200 mit einem 1µ Sedimentfilter (optional) der in den Zulauf geschaltet wird und den Tauscherharz vor Verunreinigungen schützt. Auch ein Aktivkohlefilter (optional) kann an den VE-200 im Auslauf angeschlossen werden um organische Verbindungen, Gerüche und Verfärbungen aus dem Wasser zu entfernen.
In der Zusammenstellung VE-200 + Sedimentfilter + Aktivkohlefilter erhalten Sie ein optimal aufbereitetes Ausgangswasser für Ihr Meerwasseraquarium.

Wer bereits eine Osmoseanlage besitzt kann den VE-200 direkt hinter diese schalten um die restlichen Kat-. und Anionen aus dem Wasser zu entfernen. Bei dieser Anwendung halten die Tauscherharze 3-4 mal länger bevor sie regeneriert werden müssen. Die Anschlüsse sind bewusst so gewählt dass Sie den Ve-200 auch direkt hinter einer Osmoseanlage anschließen können, ohne irgend welche Bastelarbeiten verrichten zu müssen.

Beim betrieb des VE200 ist darauf zu achten das die Ablaufleitung weder geknickt noch anderweitig gedrosselt ist. Der VE-200 ist nicht für Drücke über 0,5 bar geeignet.

Die verwendeten Harze sind von Lewatit und erfüllen unsere strengen Anforderungen an das aufbereitete Wasser. Die Harze haben eine Gesamtlebensdauer von 20-25Jahren und können x-mal regeneriert werden. Wichtig ist das die Harze niemals austrocknen, sie müssen immer feucht gehalten werden!

Mit den VE-200 können Sie Aquariumwasser enthärten, teilentsalzen, vollentsalzen, Nitrite, Nitrate und Schwermetalle entfernen aber auch Silikate (Kieselsäure) und Phospat entfernen und vieles mehr.
Das beste Ergebnis erreichen Sie mit einem Durchfluss von 30-50L pro Stunde der integrierte Durchflussbegrenzer ist bereits auf diesen Wert eingestellt.
Pro Stunde produzieren sie mit dem VE-200 ca. 30-50 Liter entmineralisiertes Wasser und das ohne einen Tropfen Wasserverlust!

 Das Regenerieren der Harze kann auch von Laien nach unserer Anleitung selbst erfolgen, dafür brauchen Sie für jede Filtersäule eine ¾ Stunde. Wobei Sie nicht die ganze Zeit dabei stehen müssen.

Technische Daten:

VE-200: ca. 9000 Härteliter
Abmessungen (H x D x B x T) ca. 50 x 9 x 25 x 15 cm
Füllung: Kati. 2L Ani: 2L
Leistung ca. 30- 50 l / Stunde
Resthärte kleiner 0,1 dH
Leitwert 0-4µS
Anschlüsse: Osmose-Schlauch

Rückhalterate
Nitrat: Je nach Ausgangswasser 0-0,5 mg/L
Nitrit: Je nach Ausgangswasser 0-0,01 mg/L
Silikat: Je nach Ausgangswasser 0-0,2 mg/L
Phosphat: Je nach Ausgangswasser 0-0,1mg/L

Wie viel Wasser kann ich produzieren?

Die Kapazität der Ionenaustauscher wird in HL= Härteliter angegeben.
1 Liter Harz hat eine Kapazität von 4500 HL. Teilen Sie nun die 4500HL durch die Gesamthärte (GH) Ihres Aquariumwassers.
BEISPIEL:
VE-200 mit 2Ltr.Harz = 9000HL : 15 GH = 600 Liter entmineralisiertes Wasser. Danach müssen die Harze regeneriert werden.
Bei höherer GH ist die Kapazität etwas geringer, bei kleinerer GH ist die Kapazität etwas höher.

Schreibe einen Kommentar